Startseite

23.05.21: Neues in 2021

Aktuell werden regel- und hygienekonform einige individuelle Angebote wie Deutschunterricht, allgemeine Beratung und Einzeltermine der Fahradwerkstatt weiter aufrecht erhalten. Sobald es die Zahlen und Verordnungen zulassen, soll auch das Kleiderstübchen wieder öffnen. Wir freuen uns auf den Sommer und den hoffentlich bald zurückkehrenden Trubel im alten Pastorat. Vorsichtig optimistisch wie wir sind, haben wir auch schon ein (Spät-)Sommerfest ins Auge gefasst.

Nicht zuletzt dafür soll am letzten Mai-Wochenende das Pastorat und der neue Garten wieder in Schuss gebracht werden. Wer mitmachen möchte, ist herzlich willkommen, meldet euch einfach.

Seit der im Dezember abgehaltenen digitalen Mitgliederversammlung gibt es übrigens einen neuen Vorstand bei Klein Borstel hilft: Jan Billhardt (1. Vorsitzender), Christian Deilke (2. Vorsitzender), Timo Heinig (Kassenwart), Jennifer Ellis (Beisitzerin) und Birgit Isfeldt (Beisitzerin) wurden von den Mitgliedern berufen bzw. bestätigt. Ein ganz riesiger Dank ging und geht an Ilka Mamero für ihr beeindruckendes Engagement als 1. Vorsitzende seit Gründung des Vereins im Jahre 2015.

23.11.20: Mitgliederversammlung 2020

Die Mitgliederversammlung findet am 08.12.2020 per Zoom statt. Allen Mitgliedern wurde eine Einladung per Mail geschickt. Wir freuen uns auf euch!

10.10.20: Weiter geht’s

Seit einigen Wochen sind manche der Klein Borstel hilft-Aktivitäten wieder angelaufen. Natürlich Corona-bedingt eingeschränkt und unter Einhaltung des Hygieneschutzkonzepts – aber es ist wieder Leben im Pastorat 🙂 Wer Lust hat mitzumachen, ist herzlich willkommen und schreibt am besten eine Mail an info@klein-borstel-hilft.de. Aktuell finden diese Angebote statt:

  • Kleiderstübchen am Montag
  • Fahrradwerkstatt am Mittwoch
  • “Treff Deutsch und mehr” am Donnerstag und
  • Freitagstreff am (kombiniere, kombiniere).
  • “Integrativer Malkurs” für Kinder (durchgeführt von der LichtwarkSchule): bereits ausgebucht

Mitgliederversammlung

Für 2020 ist trotz Corona noch eine Mitgliederversammlung geplant. Weitere Infos folgen bzw. werden den Mitgliedern direkt per Mail zugesandt.

02.10.20: Integrativer Malkurs: Kooperation mit Künstlerteam der LichtwarkSchule

Schule schafft Zugang zu Bildung, Kunst schafft Zugang zu Sensibilität. Kinder brauchen beides. Unser Verein kooperiert mit dem Künstler-Team der LichtwarkSchule. Es handelt sich um ein Präventionsprojekt, welches die Kraft der Kunst nutzt, um Kinder zu stärken.
Ein ganzes Jahr lang, zwei Stunden in der Woche, arbeitet eine Gruppe unter Anleitung eines akademisch ausgebildeten Künstlers oder einer Künstlerin. Das Ergebnis: die kreativen Kräfte der Kinder werden befeuert, kulturelle Teilhabe ermöglicht, die Eltern zu gemeinsamen Museumsbesuchen ermutigt und die Kunstwerke der Kinder zum Jahresende in einer öffentlichen Ausstellung präsentiert.
Die Künstlerin Berenike Binder verbindet künstlerisches Arbeiten mit Sprachförderung und bisweilen wird sie von Kunsttherapeuten aus dem Lichtwark-Team beraten. Kunst im Sinne von Alfred Lichtwark, der erste Direktor der Hamburger Kunsthalle, ist eine Schule des Sehens und ein Weg für Bildung für alle.
Informationen zur LichtwarkSchule: Die LichtwarkSchule ist eine gemeinnützige Organisation mit Sitz in Hamburg und erreicht pro Jahr etwa 500 Kinder und deren Eltern. Mehr Informationen unter www.lichtwarkschule.de.