Startseite

+++ Hier geht es zum Terminkalender des Pastorats! +++

Klein Borstel hilft e.V.

In Klein Borstel entsteht gerade die Folgeunterkunft „Am Anzuchtgarten“ mit Platz für 452 Geflüchtete (den aktuellen Stand der Planungen findest Du hier). Klein Borstel hilft will den neuen Bewohnern das Ankommen und Zurechtfinden in der unmittelbaren Nachbarschaft und im gesamten Stadtteil erleichtern.

Klein Borstel hilft – Refugees Welcome
Wir sind ein Zusammenschluss von Klein Borstelern, die sich frei nach ihren zeitlichen Möglichkeiten und persönlichen Interessen gemeinsam engagieren. Unsere Initiative ist überparteilich, überkonfessionell und unabhängig. Uns ist es wichtig, ein positives Zeichen für ein weltoffenes Klein Borstel zu setzen. Was “Klein Borstel hilft” bisher auf die Beine gestellt hat, kannst Du im Bereich Projekte lesen.

Wir verstehen Integration als ein gutes nachbarschaftliches Miteinander
Wir wollen ein tolerantes und faires Miteinander erreichen und den interkulturellen Austausch fördern. Sowohl die Bedürfnisse der neuen als auch die Bedürfnisse der alten Nachbarn sollen dabei berücksichtigt werden. Im Fokus des ehrenamtlichen Engagements steht die direkte Hilfe für die neuen Nachbarn. Wir wollen ihnen Unterstützung für ein selbstständiges Leben im Dorf anbieten und die Teilhabe am nachbarschaftlichen Leben erleichtern.

Wir schaffen Strukturen, die Hilfe ermöglichen
Wir möchten als pragmatische Schnittstelle zwischen ehrenamtlichen Helfern, verantwortlichen Behörden, relevanten Institutionen und den Geflüchteten agieren, um genau die Unterstützung anbieten zu können, die gebraucht wird.

Klein Borstel hilft – Alle Welcome
Jeder, der Lust hat sich zu engagieren, ist herzlich willkommen. Einfach mitmachen – mitmachen macht Spaß! Wie das geht, findet Du in der ersten FAQ-Frage beschrieben, s.u.
mitmachen

FAQ

1. Wie kann ich bei Euch mitmachen?

1. Wenn Du Lust hast, Dich zu engagieren, dann trage Dich in unseren Newsletter ein. So können wir Dich informieren, sobald die Arbeit konkreter wird und die einzelnen Arbeitsgruppen ihre Arbeit aufnehmen.
2. Solltest Du hingegen eine konkrete Projektidee haben, dann schreibe uns am besten eine Mail und beschreibe kurz, worum es geht.
3. Oder Du kommst einfach bei einer der Gruppen im Pastorat vorbei, s. Terminkalender Pastorat.

2. Welche Arbeitsgruppen gibt es?

Hier findest du die Kontaktadressen der bestehenden AGs: zur Kontakt-Seite

3. Ich würde Euch gerne mit einer Geldspende unterstützen. Bekomme ich eine Spendenquittung?

Ja, wir sind ein eingetragener Verein und können eine Spendenquittung ausstellen.

4. Was für Sachspenden könnt Ihr gebrauchen?

Derzeit noch keine. Sobald wir konkret wissen, welche Spenden gebraucht werden, werden wir Dich auf unserer Homepage und über den Newsletter informieren.