Startseite

+++ Hier geht es zum Terminkalender des Pastorats! +++

Neue Reihe: Guck mal, wer da hilft

Seit dem Herbst 2015 hat sich das Zusammenleben in Deutschland und auch in Klein Borstel verändert. Durch die vielen Menschen, die auf der Flucht eine neue, sichere Heimat suchten, haben sich neue Strukturen gebildet, die auf Hilfsbereitschaft und Miteinander basieren. Im Verein Klein Borstel hilft gibt es zahlreiche Ehrenamtliche, die sich in verschiedenen Bereichen engagieren. In unserer Reihe „Guck mal, wer da hilft“ möchten wir diese Mitstreiter und ihre jeweilige AG vorstellen. Die aktuelle Folge widmet sich dem Café.

Andrea Seeger und Dörte Graul im Café
Andrea Seeger und Dörte Graul im Café

Seit inzwischen fast zwei Jahren bietet die Café-Gruppe von Klein Borstel hilft jeden Freitag und Sonntag zwischen 15 und 18 Uhr eine freundliche, gemütliche Anlaufstelle im interkulturellen Begegnungscafé. Wegen der Regelmäßigkeit ist das natürlich eine Herkulesaufgabe, die aber von den rund 20 Aktiven mit Bravour und mit viel Hingabe bewältigt wird.
Denn jedes Mal heißt es nicht nur Kaffee und Tee kochen, Saft hinstellen, sondern vorab auch Kuchen backen und natürlich für Gespräche bereit stehen. Viele der Gäste kommen schließlich nicht nur zum Klönschnack, sondern bringen Hausaufgaben aus der Schule mit, wollen unbedingt Memory spielen, verzweifeln wegen eines Formulares oder brauchen andere Hilfe. Aber alle freuen sich über den leckeren Kuchen und die Getränke – und die Aktiven über eine kleine Spende. Unter den Besuchern sind natürlich nicht nur Geflüchtete, sondern auch viele Klein Borsteler, die sich der Arbeit von Klein Borstel hilft verbunden fühlen.
Die Organisation der Café-Gruppe haben Andrea Seeger und Dörte Graul übernommen. Sie checken, dass alle Schichten belegt sind, die alle Aktiven, je nach Zeit, Laune und Möglichkeit unter sich aufteilen. Die beiden … >> weiterlesen